Siehe Fotos (8)

DOMAINE DE LA GOURGASSE NEUVE

Weißwein ,  Rosé-Wein ,  Rotwein Um Béziers

  • Das Anwesen La Gourgasse Neuve ist ein typischer Weinbaubetrieb für den Languedoc aus der Mitte des 19. Jh. Es befindet sich im Gemeindegebiet von Béziers, wird vom prestigeträchtigen Canal du Midi und der antiken Via Domitia begrenzt, erstreckt sich über eine Fläche von 14,5 ha, und verfügt über die Klassifizierungen GGB Pays d'Oc und Coteaux d'Ensérune. Die Originalität der Assemblagen verleihen diesem Familienbetrieb besonders persönliche Weine, bei denen der Terroir seine besondere...
    Das Anwesen La Gourgasse Neuve ist ein typischer Weinbaubetrieb für den Languedoc aus der Mitte des 19. Jh. Es befindet sich im Gemeindegebiet von Béziers, wird vom prestigeträchtigen Canal du Midi und der antiken Via Domitia begrenzt, erstreckt sich über eine Fläche von 14,5 ha, und verfügt über die Klassifizierungen GGB Pays d'Oc und Coteaux d'Ensérune. Die Originalität der Assemblagen verleihen diesem Familienbetrieb besonders persönliche Weine, bei denen der Terroir seine besondere Bedeutung ausspielen kann. Verkostung und Besichtigung des Anwesens. Geführte Besichtigungen immer Freitags (11 bis 12 Uhr) in den Monaten Juli und August. Gütezeichen Vignobles & Découvertes.
  • Gesprochene Sprachen
    • Englisch
Service
  • Ausrüstungen
    • Parkplatz
  • Dienste
    • Geschäft
    • Drive-In
    • Tiere erlaubt
  • Prestations spéciales Covid
    • Drive-In
    • Zu mitnehmen
Tarife

Zahlungsmöglichkeiten

  • Kreditkarte
  • Debitkarten
  • Bank- und Postschecks
  • Bargeld
  • Eurocard - Mastercard
  • Visa
Öffnungen

Öffnungszeiten

  • ab 4. Januar 2021 bis zum 20. Mai 2021
    * Sur rendez-vous uniquement.
Einen Kommentar abgeben
Schreiben Sie Ihre Kommentare über Domaine De La Gourgasse Neuve :
  • Schlecht
  • Durchschnittlich
  • Gut
  • Sehr Gut
  • Ausgezeichnet
1 kommentar
Ausgezeichnet
  • Zeer sympathiek ontvangst en lekkere wijnen

    Wij werden na reservering heel hartelijk ontvangen door de gastheer Marcel Iché die ons in de wijnkelder een 10-tal wijnen liet proeven (rood, wit en rosé). Prijs - kwaliteit een topper. Weetje : de vader van Marcel, Bernard, was van 1961 tot 1963 reservekeeper bij Anderlecht.. Johan Timmermans