Unsere 5 Fremdenverkehrsbüros sowie das Maison du Site der 9 Schleusen von Fonseranes empfangen Sie unter Einhaltung der Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften.

Bezüglich des aktuellen Ausbruchs der Coronavirus-Krankheit COVID-19 :

Die europäischen Binnengrenzen bleiben offen, aber die Außengrenzen sind mit einigen Ausnahmen geschlossen. Alle Reisenden, die in Frankreich ankommen, werden an Flughäfen und Häfen getestet.

In Frankreich ist derzeit eine nächtliche Ausgangssperre in Kraft.


Zwischen 19 Uhr und 6 Uhr morgens dürfen Sie Ihren Wohnsitz nur aus bestimmten Gründen (die auf der Website der Regierung aufgeführt sind) und mit einer Ausnahmegenehmigung verlassen.

Weitere Informationen über Reisen nach Frankreich finden Sie auf der Website des Ministeriums für Europa und Auswärtige Angelegenheiten.

Praktische Serviceangebote

Auf der ganzen Anlage der 9 Schleusen verstreut finden Sie Bänke und Picknicktische sowie behindertengerechte sanitäre Anlagen.

In der Touristen-Information begrüßen und beraten Sie unsere Reiseberater. Sie kümmern sich auch um den Ticketverkauf, die Vermietung von Audioguides sowie den Verkauf von Artikeln aus dem Shop.

Ein Parkplatz mit 400 Stellplätzen steht Ihnen für Ihr Auto, Motorrad oder Wohnmobil zur Verfügung, ebenso wie ein Shuttlebus ins Stadtzentrum.

Weitere Informationen zu den Parkmöglichkeiten finden Sie in der Rubrik Parken

Weitere Informationen zu den anderen Verkehrsmitteln nach 9 écluses de Fonseranes finden Sie in der Rubrik Anreise.